Cosplay Tutorial: Brustpanzer

Ich habe sehr viel mit Zeit mit meinem Cosplay verbracht und eine Menge dokumentiert, also zeige ich meine Arbeitsweise wie ich aus Black Worbla für mein Zaveid  (Tales of Zestiria) mein Stück gebaut habe.

Die Grundlegenden Materialien

Du brauchst: 

  • Am Besten eine Steinel Heisluftpistole, eine einfache sie keine Stufen hat ist ein wenig mühsamer, funktioniert aber genauso
  • Eine große Rolle Black Worbla 
  • Schere
  • Eine Plastikkugel, die deiner BH Größe entspricht
  • Die Vorlagen für die Form
  • Einen passenden BH zum Testen
  • Genug Arbeitsplatz!

Die Vorlage kreieren

Dafür brauchst du Klebeband, ich habe Krepp and verwendet. Umwickele deinen Oberkörper in der Form des Brustpanzer, dh. Einmal unter dem BH und einmal die Form des Cups. Das schneidest du noch einmal zu und legst diese beiseite.
Umsetzung mit Worbla

Die Kreppband Vorlage wird jetzt gebraucht.

Schneide die Stücke für den Cups in einem Quadrat aus, das natürlich größer als die gebrauchte Form ist!

Dieses Stück wird auf die Kugel gelegt, diese bitte mit etwas fettigen vorher einschmieren, sonst bleibt das Worbla kleben! Mit der Heißluftpistole wird das Stück in die Form für Senioren Cups gebracht.

Diesen Schritt noch einmal wiederholen für den zweiten Cup. Das Stück für den Rand (unter dem BH) wird auch aus Worbla ausgeschnitten und erhitzt. passe die Form uns Position deinem BH an und befestigen die Cups. 

Darauf kannst du das Stück schon zurecht biegen und die Cups rund ausschneiden . 

Ich habe noch ein paar Verzierungen ausgeschnitten uns mit mühsamer Arbeit angebracht.

An meinem Oberteil kommen D-Ringe als Verschluss, das habe ich mit einem kleinen Streifen Worbla angebracht.

Das Bemalen 

Hier kann man Lacke und Acrylfarben am Besten verwenden, gebe das Geld für sie Tuben ruhig aus. Wasserfarben halten nicht falls du diese Option wählen willst 😀 

ich habe das Stück an der Brust mit silberner Farbe und einem buschigen Pinsel aufgetupft, die Klingel sind vermischte Acryle um einen Übergang zu schaffen . 

Mein fertiges Werk sieht dann folgendermaßen aus, tragen konnte ich es zu der Veröffentlichung des Beitrages noch nicht ;(

Mehr how – to findest du auf meinem Blog, ich habe eine Schusswaffe und Armschienen passend zu dem Cosplay gebaut.

Eure Tsukino!