Diabolik Lovers Charakter Song Shu- Farewell Song

Diabolik Lovers Character Song 5 Sakamaki Shu [Download]

Original: hier

Eines der Charakter Songs, dass nicht von starken Rock-Sounds untermalt wird, sondern wie auch sein Charakter scheint, eher besonnen wirkt. Sanft, mit dem Titel “Farewell Song” (Auf Wiedersehen Lied) scheint es eine ziemlich traurige Sache in Shu zu geben, die in diesem Song zum Ausdruck gebracht wird.

Der Klang errinnert einem beim Zuhören ein wenig ans Meer, reißt einen Mit wie die Lyrics zu diesem Lied. Beim Übersetzen der Zeilen standen mir die Tränen in den Augen, so sehr rührt der Text mich, ziemlich unerwartet. Überzeug dich selbst!

Das editierte Video gibt es hier,

das volle Lied hier.

Dieses Seil über den Rand des Meeres aufgehängt

Ganz alleine, auf deinem Schoß dösend

Genau so, Tagträumen auf dem zerstörten Mond

So schrecklich verzerrt, ohne Denken

Es kommt hinab gefallen —

Leben ist Ebbe und Flut,

Aber, du vermisst es mit deiner Unschuldigkeit

Es tut mir Leid,

Ich habe dich verlassen mit nichts als diesen extrem vagen Worten

“……Farewell”

Ohne Pause, die Tropfen des Sprühregens haben begonnen zu weinen

Sanft auf die Tore der Erde fallend

Deine Hand ausgestreckt,

Tröstlich die Schreie der Dinge, die du berührt hast

So viele Male, stichst du  in mein Herz

Hey….verschwinde…

…..Verschwinde…..Verschwinde….

Meine Stimme verliert sich als ich mich an dich erinnere

Wenn ich in den Wind bete, werden meine Gefühle dich erreichen?

Ich ertrinke im Fluss von Rot,

Zu ungeduldig um nur zu atmen

Schließe deine Augen

Der Süße Kuss zwischen uns,

breitet seinen rostigen Geschmack aus

“…..Ich werde dich nicht wieder gehen lassen”

Unzählbare flüchtige Tage verschwimmen,

Ich kann die entfernten Erinnerungen an dich nennen

Ich wundere mich warum, nur Tränen fließen über

An dich, habe ich diesen Farewell Song geschrieben

Hey….verschwinde…

…..Verschwinde…..Verschwinde….

[“Zum Beispiel, habe ich über das nachgedacht,”

“Ich frage mich, ob es eine Welt gibt wo nichts an dieses Blut gebunden ist,

“Oder etwas,”

“Aber wenn ich an deiner Seite bin,”

“Dann könnte ich alles vergessen, das ist wahr.”]

“……Ich liebte dich.”

Ohne Pause, die Tropfen des Sprühregens haben begonnen zu weinen

Sanft auf die Tore der Erde fallend

Deine Hand ausgestreckt,

Tröstlich die Schreie der Dinge, die du berührt hast

So viele Male, stichst du  in mein Herz

Unzählbare flüchtige Tage verschwimmen,

Ich kann die entfernten Erinnerungen an dich nennen

Ich wundere mich warum, nur Tränen fließen über

An dich, habe ich diesen Farewell Song geschrieben

Hey….verschwinde…

…..Verschwinde…..Verschwinde…

Advertisements

Autor: tsukinopapermoon

Bloggerin, Otaku

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s